Biofilm

Biofilme in Wunden werden als die größten Probleme bei der Behandlung von Infektionen betrachtet.

„Durch Biofilme geschützte Bakterien sind bis zu 1000-Mal resistenter gegenüber Antibiotika […] was Behandlungsoptionen erheblich verkompliziert.“ (Environ Health Perspect. 2010 Jul; 118(7): A288.)

Derzeit wird entweder die physikalische Methode der Wundausschneidung praktiziert, die oftmals zeitaufwändig und für den Patienten stressig ist und bei der nicht alle Mikroorganismen entfernt werden; oder Wundverbände angelegt, die durchschnittlich zweimal pro Woche „gewechselt werden und bei denen es eine beträchtliche Zeit dauert, bis ein granulierendes Wundbett entstanden ist“ (Quality of Life Janice Bianchi – The missing link 2012) oder es werden geringe Antibiotika-Dosen über kurze Zeit verabreicht, die wenig Wirkung zeigen, „daher besitzt dieser Markt ein großes Potenzial für eine alternative Biofilm-Behandlung, die den Biofilm unterdrückt, ohne die Wirtszellen zu zerstören.“ (J Wound Care vol 17, November 2008). „Wir sind der Überzeugung, dass die Adtec SteriPlas Technologie das Potenzial hat, nicht nur die Heilung chronischer Wunden zu ermöglichen, die durch subklinische Wundinfektionen (Biofilm) unterbrochen wird, sondern die Heilung nach einem Eingriff mit unserem nicht-thermalen Gasplasma beschleunigen kann.

Frühere In-vitro-Studien, die von einem unabhängigen Mikrobiologie-Testlabor (Perfectus Biomed) durchgeführt wurden, zeigten, dass die Behandlung mit Gasplasma eine wirksame Methode für die Beseitigung eines Staphylococcus aureus-Biofilms darstellen kann und das Potenzial besitzt, die Probleme mit einer persistenten Infektion einer chronischen Wunde zu beheben und so die vollständige Heilung der Wunde zu ermöglichen.“ (Wounds UK, 2015.). Es konnten nach einer fünfminütigen Behandlung mit Adtec SteriPlas keine Organismen mehr nachgewiesen werden.

Für den vollständigen Bericht hier klicken.

Wir führen derzeit eine randomisierte, klinische, prospektive Studie in Zusammenarbeit mit der Salford Royal Foundation Trust UK durch. Das Primärziel dieses Projekts besteht darin, die Wirksamkeit von Adtec SteriPlas bei der Behandlung subklinischer Wundinfektionen (Biofilm) bei Patienten mit diabetischen Fußgeschwüren (DFS) im Vergleich zu der von Standardwundverbänden zu untersuchen. Das Sekundärziel ist, die klinische Präsentation lange bestehender DFS mit der Wundmikrobiologie, Biochemie und Histologie zu korrelieren.

Kontakt

T: +44 20 8737 5500

F: +44 20 8737 5501

E:  info@adtec-rf.eu

Unit 1, Alice Way,

Hounslow Business Park,

Hounslow, Middlesex

TW3 3UD, Großbritannien

Adtec Healthcare © 2016

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.