Plasma-bewährt

Die Adtec Plasma Technology wurde in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut entwickelt. Ihre Wirksamkeit wurde in klinischen Studien im Rahmen von über 3500 Patientenbehandlungen sowohl bei chronischen als auch bei akuten Wunden nachgewiesen. Sie zeigte nach schmerzloser zweiminütiger Anwendung im Rahmen der routinemäßigen Wundbehandlung deutliche Fortschritte bei der Wundheilung. Es traten keine Nebenwirkungen auf und die Behandlung war gut verträglich. Die Behandlung mit Argon-Plasma ist eine neue und potenziell sichere sowie schmerzlose Behandlung zur Verringerung der Bakterienlast chronischer Wunden und zur Heilungsförderung.

 

Das Adtec SteriPlas tötet nachweislich eine breite Spanne von Mikroorganismen ab, wie z. B. Pilze, Viren, Hefen und gram-positive sowie gram-negative Bakterien in Superinfektionen. Tests zeigten eine 73%ige Verbesserung der Bakterienlast, und zwar unabhängig vom Bakterientyp oder einer Antibiotika-Resistenz. Die Behandlungskosten sind mit denen einer standardmäßigen Wundbehandlung vergleichbar oder sogar geringer.

 

Jüngste Studien haben gezeigt, dass eine Behandlung mit der Adtec SteriPlas-Technologie die Wundheilung beschleunigen kann, insbesondere bei Problemwunden wie chronischen venösen Geschwüren und schwer zugänglichen infizierten OP-Wundbereichen.

 

Der Adtec SteriPlas-Behandlungskopf enthält eine patentierte Ionisierungskammer, die Argongas mit von mehreren heißen elektrischen Filamenten abgegebenen Elektronen beschießt. Die entstandenen Plasmaionen werden durch ein abgeschirmtes elektrisches Gitter beschleunigt und bilden ein breites, einheitliches Behandlungsfeld, das in der Lage ist, größere Gewebebereiche zu behandeln.

Im Gegensatz zu luftbasierten Plasmen, die je nach Temperatur, Druck und Ort variieren, ist neutrales Argonplasma ein konsistentes und kontrollierbares energetisiertes Gas mit vorhersagbaren aktiven Agentien und Bestandteilen, zu denen reaktiver Sauerstoff, Stickstoffverbindungen, OH-Radikale, Ionen, Elektronen, Photonen und UV-Licht gehören und die reproduzierbare therapeutische Wirkungen sicherstellen.

Was ist Plasma?

Kontrolliertes neutrales Plasma für die effektive Wundbehandlung

Positive Beeinflussung der Wundheilung durch Reduzierung der mikrobiellen Belastung und durch Modifizierung der Wundmikroumgebung.

Hier klicken, um die Broschüre anzuzeigen

Multielektroden-Kathodenarrays emittieren Elektroden, die von einem elektrischen Feld in einer Ionisationskammer energetisiert werden.

Elektronen beschießen das Argongas, was zur Bildung von ionisiertem Plasma führt

Das Adtec-Sensormodul überwacht kontinuierlich die Plasmatemperatur für eine sichere Abgabe

Antimikrobielle Wirksamkeit

  • Zweiminütige Plasmabehandlung
  • 73,5% ige Verringerung der Bakterienlast
  • 23,5% mehr Wirkung als eine konventionelle antibiotische Behandlung

n=137, 10 patient, p<0.008

(Isbury et al, BJD Online 2012)

Kontakt

T: +44 20 8737 5500

F: +44 20 8737 5501

E:  info@adtec-rf.eu

Unit 1, Alice Way,

Hounslow Business Park,

Hounslow, Middlesex

TW3 3UD, Großbritannien

Adtec Healthcare © 2016

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.